Ärztliche Leitung

Kosmetik Helene - Senator Medizinalrat Dr. Hannes Schoberwalter

Die Geschäftsleitung des Schönheitsinstituts KOSMETIK HELENE obliegt seit Jahren erfolgreich Herrn Senator Medizinalrat Dr. Hannes Schoberwalter, Arzt für Allgemein- und Arbeitsmedizin gemeinsam mit seinem Sohn, Herrn Dr. Dieter Schoberwalter.

Der Arzt für Allgemeinmedizin ist durch sein fachübergreifendes Wissen der einzige Arzt, der im Zuge seiner Ausbildung die Medizin von allen wesentlichen Fachgebieten kennengelernt hat. Er ist daher in der Lage, die Patienten als Gesundheitsmanager und als Drehscheibe im Gesundheitssystem kompetent zu beraten und erfüllt somit eine wesentliche Voraussetzung für Patienten, dem Mediziner ihre Gesundheit anvertrauen. Herr Senator MedR Dr. Schoberwalter hat seine Ausbildung durch das Spezialwissen in Kosmetologie, Anti-Aging Medizin, Ästhetischer Medizin, Ganzheits- und Regulationsmedizin, Lasertherapie, Schmerz- und Neuraltherapie, aber auch durch die Bereiche Arbeits- und Kurmedizin erweitert.

Das Spektrum seines Betätigungsfeldes umfasst nicht zuletzt die aktive Mitwirkung an innovativen Ideen für das Sozial- und Gesundheitssystem ebenso wie die wissenschaftliche Beratung in den Bereichen Wellness und Gesundheit, die Leitung, Mitgestaltung und Organisation unterschiedlichster Projekte im Bereich Wissenschaft und Forschung, die Tätigkeit als Gerichtssachverständiger und als freier Journalist mit Publikationen in den Themenbereichen Medizin, Kosmetik, Ethik, Management und Führung. Er ist u.a. Mitglied des Österreichischen Journalistenclubs, Verfasser diverser Publikationen und Beiträge sowie Buchautor (Dynamische Faszien, 2017 im Springer-Verlag erschienen).

Herr Senator MedR Dr. Hannes Schoberwalter bringt seine Kompetenz und Erfahrung in seine Funktionen als Vizepräsident der EULEAD – European Club for Excellence in Leadership and Management, als Vizepräsident der Wiener Internationalen Akademie für Ganzheitsmedizin (GAMED), als stv.Leiter des Karl Landsteiner Instituts für Traditionelle Medizin und als Leiter des Referats für Komplementärmedizin der Ärztekammer für Wien ebenso wie als Mitglied der Royal Society of Medicine London ein und ist unter anderem Beiratsmitglied des Vereins zur Wahrung der Integrität des Sports (Play Fair Code).

Der berufliche Weg von Herrn Senator MedR Dr. Schoberwalter führte neben den genannten Bereichen seit rund 20 Jahren auch durch die Plastische und Ästhetische Chirurgie, und hat durch die gemeinsame Arbeit mit namhaften Chirurgen das medizinische Wissen für spezielle Fragen der Schönheit und des ästhetischen Aussehens erweitert. Durch die professionelle und aktive Zusammenarbeit mit Fachärzten für Plastische Chirurgie werden damit auch die Wünsche nach besserem Aussehen durch operative Eingriffe wie beispielsweise Fettabsaugung, Augenlid-, Brust-, Nasen und Ohrenkorrekturen oder Facelifting (Gesichtlifting) und vieles mehr auf kompetente Weise organisiert.

Dieses breite Spektrum an medizinischem und kosmetischem Know-How bietet den Kunden einen verlässlichen Ansprechpartner für Anliegen der Gesundheit und gutes Aussehen. Die Erfüllung dieser Ansprüche ist eine solide Basis für Erfolg in Berufs- und Privatleben. Der Arzt versteht sich damit als kompetenter Wegbegleiter und Gesundheitsmanager, um den Kunden das Erreichen gesetzter Ziele und Wünsche auf realistische Weise zu ermöglichen.

Die umfangreiche Bandbreite an spezifischem Wissen und an Kompetenzen zu den Themen Ethik und werteorientiertem Leadership, Management und Organisation, reicht über die Grenzen der Medizin hinaus und stellt eine wesentliche Basis als Unternehmensberater für Unternehmensstrategie, Personalmanagement und Organisationsentwicklung dar. Dies hat nicht zuletzt dazu geführt, dass Herr Medizinalrat Dr. Schoberwalter als Senator in den SENAT DER WIRTSCHAFT Österreich aufgenommen und mit der Leitung des Forums Europäische Gesundheitpolitik im SENAT DER WIRTSCHAFT betraut wurde.