Haarentfernung mit LHE™

Für dunkelfarbige Haartypen verfügen wir über die wirkungsvolle Behandlungsmethode einer neuen Generation professioneller Haarentfernungssysteme. Die einzigartige und patentierte LHE™ Technologie (LHE – Light and Heat Energy), die Licht- und Wärmeenergie kombiniert, ermöglicht eine schnelle und erfolgreiche Haarentfernung mit lang anhaltenden Resultaten. Mit Hilfe einer Blitzlampe basierend auf dem Prinzip der selektiven Fotothermolyse wie bei Laser- und IPL-Systemen ist diese Methode den anderen um einen ganzen Schritt voraus, indem sie sowohl Licht- als auch Wärmeenergie anwendet und so eine maximale Wirkung erzeugt.

Die Blitzlampe mit LHE™ Technologie sendet einen Lichtpuls aus, der vom Melanin im Haar absorbiert wird. Gleichzeitig wird Wärmeenergie direkt in die Haarpapille hinuntergeleitet. Im Haarfollikel wird die Temperatur auf den Koagulationspunkt erhöht. Dabei wird der Follikel zerstört und weiteres Haarwachstum verhindert.Durch synergistische Wirkung von Licht und Wärme wird eine äußerst langfristige Haarentfernung bewirkt. Da die Wärme direkt in die Haarwurzel geleitet und nicht einfach ausgefiltert wird wie mit anderen fotothermalen Methoden, ist diese Methode effektiver, verbraucht weniger Energie und muss während des Betriebs weniger abgekühlt werden.

Wir verwenden die LHE™ Technologie nahezu uneingeschränkt z.B. im Gesicht, am Rücken, an den Beinen, im Bereich der Achseln, der Bikinizone und selbst in sehr empfindlichen Bereichen.

Der Wachstumszyklus des Haares umfasst drei Phasen. Nur in der ersten Phase (Anagen-Phase) lässt sich das Haar dauerhaft entfernen. Da sich jeweils nur ein Teil der Haare in dieser Phase befindet, sind wiederholte Behandlungen erforderlich, um eine langzeitige Haarentfernung zu ermöglichen.

Für helle Haartypen werden in unserem Kosmetikbereich die bewährten Methoden des Harzens und der Epilation durchgeführt.